Zum Inhalt

Zur Navigation

GIF Gemüse – frisches Gemüse aus der Region und saftiges Obst aus der Nahen Umgebung

Frisch, herzhaft und gesund – Wir von GIF-Gemüse in Leonding versorgen Sie mit knackigem Suppengemüse und frischem Obst aus eigener Produktion. Werfen Sie einen Blick auf unser umfangreiches Sortiment!

Karotten

Mild, süßlich im Geschmack und dabei noch gesund – die Rede ist von Karotten. Zum Rohverzehr wie auch als Suppeneinlage geeignet, versorgt uns dieses köstliche Gemüse nicht nur mit Vitamin E und B-Vitaminen sowie einer Vielzahl an Mineral- und Ballaststoffen, sondern auch mit dem für unseren Körper wichtigen Beta-Karotin. Ein wahrer Jungbrunnen!

>Zu den Karotten

Pastinaken

Pastinaken bestechen durch ihren vergleichsweise hohen Stärkeanteil. Ihr Geschmack ähnelt der Karotte und entfaltet ein würzig-feines Aroma. Pastinaken enthalten viele wertvolle Mineralstoffe, unter anderem Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen.

>Zu den Pastinaken

Petersilie

Sie sind aus keinem würzigen Suppentopf wegzudenken: Petersilienkräuter. Neben den wertvollen B-, C- und E-Vitaminen enthalten sie Folsäure, Kalzium, Eisen und Magnesium. Um ihre wertvollen Inhaltsstoffe vollständig zu erhalten, sollten sie vor Einstreuen in den Suppentopf nur kurz erhitzt werden.

>Zur Petersilie

Sellerie

Die Selleriepflanze zeichnet sich durch ihre dunkelgrünen, aromatisch duftenden Blätter aus. Knollen- und Wurzelsellerie gilt als ausgesprochen kalorienarm bei einem hohen Vitamin- und Mineralstoffanteil. Seine zellschützende Funktion macht ihn zu einem regelrechten „Anti-Aging-Gemüse.“

>Zum Sellerie

Porree

Porree wird sowohl roh als auch in Salaten gegessen. Er gilt als ausgesprochen kalorienarm, kalzium- und kaliumreich und verdankt seinen charakteristischen Geschmack den enthaltenen ätherischen Ölen. Ideal kombinierbar mit vielen anderen Gemüsesorten.

>Zum Porree

Peterwurzen

Peterwurzen überzeugen nicht nur durch ihren wunderbar würzigen Geschmack, sondern enthalten auch viel Vitamin C – mehr sogar als Zitrusfrüchte. Dazu kommen Vitamin A und B, Kalium, ein wenig Eisen und Kalzium. Sie sollen ein gutes Hausmittel bei Blähungen und Nierenschwäche sein.

>zu den Peterwurzen

Gelbe Karotten

Gelbe Karotten haben dieselben wertvollen Inhaltsstoffe wie ihre roten Verwandten. Ihre Wurzel schützt Zellen, Augen, Haut, Nägel und Haare. Als ballaststoffreiches Lebensmittel (hoher Pektin-Gehalt) regen sie die Verdauung an. Gelbe Karotten heben sich durch ihren überaus milden Geschmack hervor.

>Zu den gelben Karotten

Kohlrabi

Kohlrabi gilt als DAS Gemüse der Veganer. Es enthält besonders viel Magnesium und Vitamine des B- und C-Komplexes, wirkt sich also günstig auf unser Nerven- und Immunsystem aus. Kohlrabi kann als Beilage und Suppeneinlage genossen werden.

>zum Kohlrabi

Karfiol

Es gibt kaum eine bessere Grundlage für Pürees und Suppen als Karfiol. Mit seinem hohen Ballaststoffgehalt regt dieses Gemüse die Verdauung an und begünstigt die Bildung von roten und weißen Blutkörperchen. Der hohe Vitamin B-Gehalt wirkt beruhigend auf das Nervensystem.

>Zum Karfiol

Zucchini

Zucchini gelten als überaus mildes, verträgliches Gemüse. Sie haben ihren Ursprung in Sizilien und sind reich an Provitamin A, B und C. Ihr hoher Kalziumgehalt fördert den Knochenaufbau. Zucchini passen zu sämtlichen Fisch- und Fleischgerichten.

>Zur Zucchini

Marillen

Marillen sind dank ihres hohen Wassergehalts besonders vielseitig einsetzbar. Neben Vitamin C und Folsäure, Kalium, Eisen und Magnesium enthalten sie auch das wertvolle Niacin (B3) und Beta-Carotin. Ärzte empfehlen ihren Konsum oft bei Sehschwierigkeiten und Schilddrüsenleiden. Marillen schmecken angenehm süß, enthalten aber nur wenig Zucker.

>Zu den Marillen

Nektarinen

Nektarinen enthalten viel Magnesium, Kalium und Beta-Carotin und bieten dadurch besten Schutz vor den so genannten freien Radikalen, die unserem Körper schaden können. Sie sind reich an Zucker und damit ein guter Energielieferant. Ob pur genossen oder im Obstsalat, Nektarinen schmecken gut und halten Ihren Körper in Balance!

>Zu den Nektarinen

Pfirsiche

In den fruchtig süßen Pfirsichen stecken Vitamin A, Vitamin B1 und Vitamin B2, auch als Riboflavin bekannt, das Kopfschmerzen entgegenwirkt. Ihr hoher Vitamin C-Gehalt trägt dazu bei, dass der menschliche Körper eine wirkungsvolle Barriere gegen die so genannten freien Radikale bildet.

>Zu den Pfirsichen

Moro-Orangen

Moro-Orangen stammen ursprünglich aus Sizilien. Mit ihrem weinroten Fruchtfleisch stechen sie allein schon farblich hervor. Dazu liefern sie dem Körper viel wertvolles Vitamin C und die heiß begehrten Antioxidantien. Sie schützen außerdem Ihre Blutgefäßwände.

>Zu den Moro-Orangen


Obst und Gemüse bestellen

Sie möchten Obst und Gemüse bei Ihrem Qualitätshändler in Leonding bestellen? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!