Zum Inhalt

Zur Navigation

Petersilie

Vorteile

Die Petersilie gehört zu den beliebtesten Würzkräutern. Ihr Aroma verleiht vielen Speisen ihren typischen Geschmack.

Die Petersilie eignet sich nicht nur als Beigabe für klare Suppen, sondern wird als frisches oder getrocknetes Kraut auch in der Naturheilkunde gegen Nieren-Erkrankungen und Magen-Darm-Beschwerden verwendet.

Geschmack & Vitamine

Petersilie hat einen herben bis süßlich-würzigen Geschmack. Glatte Petersilie enthält mehr ätherisches Öl als krause. Petersilie liefert wertvolle B-, C- und E-Vitamine sowie Folsäure. An Mineralstoffen enthält sie Kalzium, Magnesium und Eisen.

Petersilie sollte vor allem roh verwendet oder nur kurz erhitzt werden, damit der Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Die gehackte Petersilie sollte daher erst ganz zum Schluss über das Gericht gestreut werden.

Petersilie ist ein unverzichtbarer Bestandteil von Suppengemüse. Sie wird vielseitig für Suppen, Gemüse-, Fleisch- oder Fischgerichte verwendet. Viele typisch österreichische Speisen wie zum Beispiel Petersilkartoffeln erhalten durch sie ihre typische Note.

Produktionsstandort

Unsere Petersilien-Produktion befindet sich in Oberösterreich.